Warum es so schwierig ist, einen Job zu finden: Diese Möglichkeiten, im Ausland Arbeit zu finden, könntest du verpassen

Warum es so schwierig ist, einen Job zu finden: Diese Möglichkeiten, im Ausland Arbeit zu finden, könntest du verpassen

Moovick

04 Januar 2023 5 min Lesezeit
Artikelfoto

Die Suche nach einem Job ist oft schon schwierig genug. Wenn du nicht in deinem Heimatland lebst, kann es noch schwieriger sein, einen Job zu finden. Wenn du im Ausland lebst, musst du dich auf Schritt und Tritt in einem völlig neuen System zurechtfinden, und wenn du auf der Suche nach einem Job bist, ist es oft unmöglich zu wissen, wo du anfangen sollst. 

 

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, von denen viele umfangreich und komplex sind, warum der moderne Arbeitsmarkt ein Labyrinth ist. Die einfache Erklärung ist "Angebot und Nachfrage": Je mehr Menschen auf der Suche nach einem Job sind, desto schwieriger wird es, einen zu finden. 

 

Doch keine Angst! Auch wenn die Suche nach einem Arbeitsplatz jetzt trostlos erscheinen mag, gibt es Möglichkeiten und Chancen, an die du wahrscheinlich noch nicht gedacht hast. Es ist ratsam, bei deiner Suche kreativ zu werden: Die Welt nach der Pandemie ist eine Welt, in der unkonventionelle Lösungen große Erfolge bringen können.

Warum ist es so schwierig, einen Job zu finden? 

Um das Problem an der Wurzel zu packen, ist es wichtig zu verstehen, warum genau die Arbeitssuche immer frustrierender wird. Für Expats sind viele der Faktoren, die eine Rolle spielen, nicht deine Schuld: Es kann teuer sein, Ausländer einzustellen, oder es fallen Visagebühren und zusätzliche Steuern an. Zusammen mit den regelmäßigen Schwierigkeiten auf dem Markt kann dies die Arbeitssuche im Ausland noch schwieriger machen.

needed alt

Das heißt aber nicht, dass du die Hoffnung aufgeben solltest! Es gibt bestimmte Jobs, die man im Ausland viel leichter bekommt. Zum Beispiel gibt es überall auf der Welt Möglichkeiten für Lehrer/innen (vor allem für Fremdsprachen), Programmierer/innen oder Umzugshelfer/innen.

 

Wenn du ins Ausland ziehen willst, dich aber noch nicht für einen Standort entschieden hast, kann es hilfreich sein, sich zu überlegen, welche Länder am besten für Expatriates oder für Arbeitnehmer mit deinen Fähigkeiten geeignet sind. Wenn du nach Stellenangeboten in deinem Heimatland suchst, kannst du auf Expat.com nach Jobs in deiner Region suchen. Auf dieser Seite kannst du nach Regionen suchen, sodass du auch Angebote in deiner Nähe findest.

Wie kann ich als Expat, der sofort Arbeit finden muss, arbeiten? 

 

Wie leicht ist es, einen Job zu finden? Die Antwort kann unterschiedlich ausfallen, vor allem durch Zufall. 

 

Es gibt einige Websites wie Indeed oder Monster, die internationale Suchmaschinen anbieten. Der Prozess sollte sich nicht allzu sehr von dem in deinem Heimatland unterscheiden: Bewirb dich, passe deinen Lebenslauf an das Angebot an und warte auf eine Rückmeldung! Bewirb dich am besten auch persönlich, wenn du die Möglichkeit hast.

 

Bei Expats ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Land verlassen, viel größer. Deshalb solltest du bei der Bewerbung um eine neue Stelle angeben, wie lange du bleiben willst. Denke auch daran, dass du durch das Beherrschen der Landessprache automatisch einen Vorsprung vor anderen Bewerbern hast, die die Sprache nicht beherrschen. Gib also dein Bestes, um den lokalen Dialekt zu lernen.

Fernarbeit ist eine sehr vorteilhafte Option für Expatriates - das könnte eine gute Möglichkeit sein, wenn sie zu deinen Fähigkeiten passt. Vor allem in der Zeit nach der Pandemie werden Fernarbeitsplätze immer häufiger und können von jedem Ort der Welt aus erledigt werden. Websites wie Remote.com und Flexjobs sind die besten Orte, um nach Arbeit zu suchen, die vom heimischen Computer aus erledigt werden kann. 

Blog Foto
Könnte ein Handwerkerjob das Richtige für mich sein?
Blog Foto

Ein großer Vorteil der Arbeit als Handwerker/in ist die Freiheit, sich seine/ihre Aufgaben selbst auszusuchen. Wenn du bereits in einem Beruf ausgebildet bist, kannst du deine Dienste den Kunden anbieten. Vielleicht hast du eine formale Ausbildung oder hast dir zu Hause handwerkliches Know-how angeeignet!

 

Viele dieser Angebote sind in Suchmaschinen wie Indeed zu finden. Neue Start-ups wie Moovick, bringen Arbeitnehmer/innen mit Hunderten von Jobs in ihrer Umgebung zusammen. Das ist die effizienteste Option für Expats, die auf der Suche nach Arbeit sind und sich in fremden Systemen zurechtfinden müssen.

 

Die altmodische Art, Arbeit zu finden, besteht darin, deine Fähigkeiten selbstständig anzubieten, obwohl das weniger sicher ist als die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. Wenn du dich als Handwerker selbstständig machen willst, solltest du dir The Journal of Light Construction ansehen. Auf dieser Seite findest du Informationen zu den Preisen, die du für dein Unternehmen ansetzen solltest. Wie bei den meisten freiberuflichen Tätigkeiten ist es ein Balanceakt.

 

TIPP: Wenn du dein Fachwissen in einem fremden Land bekannt machen willst, solltest du deine Anzeigen von einem Übersetzer oder muttersprachlichen Freund überprüfen lassen, um eventuelle Fehler zu korrigieren.

 

Am Anfang kann es schwierig sein, einen Job zu finden, aber je mehr Arbeit du erledigst und Erfahrung sammelst, desto einfacher wird es, Aufträge zu finden.

Handwerker-Jobs auf Moovick

 

Moovick ist eine Website, die sich speziell an Expats richtet. Die Plattform bietet eine benutzerfreundliche Methode für Kunden, die Hilfe bei der täglichen Arbeit suchen, was den Einstellungsprozess einfach und effizient macht. 

Moovick nimmt dir das Kopfzerbrechen bei der Arbeit als Handwerker ab. Die Website führt dich durch alle Dienstleistungen, die gefragt sind; melde dich einfach für die an, die deinen Fähigkeiten entsprechen. Das Programm führt dich durch den Prozess der Registrierung deiner Fähigkeiten und bringt dich mühelos mit Kunden zusammen. 

 

Es gibt eine Vielzahl von Dienstleistungen, die du bei Moovick registrieren kannst, darunter auch einfache Umzugsdienste. Wenn du fähig und bereit bist, zuverlässige Arbeit zu leisten, kannst du vielleicht auch ohne eine formale Ausbildung Arbeit finden. Es gibt auch technischere Dienstleistungen wie Malerarbeiten, Reparaturen, Dachdeckerarbeiten und elektrische Reparaturen.

needed alt

Viele Unternehmen merken erst zu spät, dass ihre Erwartungen (z. B. fünf Jahre Berufserfahrung für etwa den Mindestlohn) unrealistisch sind. Deshalb kann es eine gute Idee sein, eine Bewerbung einzureichen, auch wenn du nicht 100% der Anforderungen erfüllst. Wer weiß - vielleicht bist du ja der am besten qualifizierte Bewerber. 

 

Da die Jobsuche so viel schwieriger geworden ist als in den vergangenen Jahren, bieten Start-ups wie Moovick innovative Lösungen an. Wenn du offen für neue Erfahrungen bist und einen Job im Ausland suchst, könnte diese Seite deine perfekte Lösung sein.

Hast du einen Umzug, ein Projekt oder eine Aufgabe?

Kontaktiere uns
Kontaktiere uns

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Datenverkehrs sowie zur Messung der Wirksamkeit von Kampagnen. Bitte lies unsere Privacy Policy, um mehr über Cookies zu erfahren und wie du sie deaktivieren kannst. Wenn du auf "Einverstanden" klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.