Allgemeine Geschäftsbedingungen von Moovick (Luggage Pool 24 UG)

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Moovick (ein Produkt der Luggage Pool 24 UG)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Moovick dar. Indem Sie auf die Moovick-Plattform oder die App zugreifen, sie nutzen oder sich dort registrieren, erkennen Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung sowie alle zukünftigen Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung, die wir von Zeit zu Zeit veröffentlichen, an und erklären sich damit einverstanden, an diese gebunden zu sein. Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch. Wenn Sie nicht mit allen diesen Bedingungen einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf die Website zugreifen oder unsere Dienste nutzen. 

Durch die Nutzung der Moovick-Plattform sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, mindestens das gesetzlich vorgeschriebene Alter erreicht haben und auch sonst in der Lage sind, verbindliche Verträge abzuschließen. Alle neuen Funktionen oder Informationen, die der Website hinzugefügt werden, unterliegen ebenfalls den Nutzungsbedingungen. Auf dieser Website können Sie jederzeit die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen einsehen.

 

1. Definitionen: 

Benutzer: Nutzer ist eine Person, die auf der Online-Plattform oder App Moovick registriert ist und Moovick nutzt, um eine Reihe von Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen oder anzubieten.

Kunden: "Kunden" sind Einzelpersonen und/oder Unternehmen, die kurzfristige Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Sie stellen über die Moovick-Plattform eine Aufgabenanfrage für eine Dienstleistung oder buchen eine Dienstleistung bei einem Dienstleister.

Dienstleistungsanbieter: Ein Dienstleister auf der Plattform ist ein Fahrer, ein Handwerker, ein Reisender usw. oder ein anderer Fachmann, der den Kunden auf der Moovick-Plattform seine Dienste anbietet.

Vereinbarung:  Die Nutzer erkennen an und stimmen zu, dass ein rechtsverbindlicher Vertrag mit einem anderen Nutzer (die Vereinbarung) zustande kommt, wenn Sie und dieser Nutzer sich auf die Bedingungen einer Aufgabe einigen, die mit einer offiziellen Buchung auf der Moovick-Plattform oder APP verbunden ist.

 

2. Moovick ist ein Vermittler 

Moovick bietet eine Plattform, auf der Kunden und Dienstleister miteinander in Verbindung treten können, um eine Reihe von Aufgaben zu erledigen. Kunden stellen ihre Aufgabenanfragen ein oder buchen Dienstleister auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten und Präferenzen für ihre gewünschten Aufgaben. Die Dienstleister auf der Moovick-Plattform sind selbständige, unabhängige Auftragnehmer der Kunden. Sie sind keine Angestellten, Partner oder Vertreter von Moovick. Moovick beschäftigt keine Personen für die Ausführung von Aufgaben auf der Plattform. Moovick nimmt über die Plattform lediglich eine vermittelnde Rolle ein und ist daher nicht als Vertragspartner oder Vertreter oder Beauftragter o.ä. an den Bestellungen/Buchungen beteiligt.

 

3. Kontoregistrierung und -verifizierung

Um auf einige unserer Funktionen und Dienste zugreifen zu können, müssen Sie sich für ein Konto registrieren und Mitglied werden. Sie dürfen jeweils nur ein Konto haben und können Ihr Konto zu keinem Zeitpunkt auf eine andere Person übertragen. Wie oben erwähnt, erklären und garantieren Sie hiermit, dass Sie über achtzehn Jahre alt sind und in der Lage sind, rechtsverbindliche Verträge in der/den jeweiligen Gerichtsbarkeit(en) abzuschließen.

Nur registrierte Nutzer mit der Basisverifizierung können ihre Aufgabengesuche auf der Plattform von Moovick einstellen oder ihre Dienste anbieten. 

Der Nutzer kann per E-Mail und (oder) Handynummer und (oder) Ausweisdokument verifiziert werden. Die Nutzer der Website moovick.com müssen ihre Identifikation verifizieren. Die Website bietet zwei Arten der Identifizierung an:

Die einfache Verifizierung, die über das Telefon und die E-Mail des Nutzers erfolgen kann, ohne dass zusätzliche Informationen benötigt werden. 

Die Premium-Verifizierung mit einer Kreditkarte, die durch die Registrierung der Kreditkartendaten des Nutzers möglich ist. Der Nutzer ist verpflichtet, seine eigene Kreditkarte für den Verifizierungsprozess zu verwenden.

Die Moovick-Plattform hat das Recht, Verifizierungsmethoden zu wählen oder zu ändern.

 

4. Abschluss einer Vereinbarung zwischen Kunde und Dienstleister - (Fahrer, Handwerker, Reisende usw.)

Die von einem Kunden eingestellte Aufgabenanfrage ist eine unverbindliche Aufforderung an die Dienstleister, ihre Angebote auf der Grundlage der Anforderungen der Aufgabe abzugeben. Nimmt der Kunde das Angebot eines Dienstleisters an, kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen ihnen zustande. Indirekt können Kunden auch die Profile und Angebote von Dienstleistern einsehen und sie auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse buchen; wenn der Dienstleister sein Angebot annimmt, kommt der Vertrag zustande.

Beim Einstellen einer Aufgabenanfrage oder beim Anbieten ihrer Dienstleistung müssen die Nutzer ihre Aufgaben oder Fähigkeiten so detailliert wie möglich beschreiben. Dazu gehört auch die Angabe des Preises, der Zeit und des Ortes, an dem die Aufgabe erledigt werden soll, sowie die Einteilung der Aufgabe in bestimmte Kategorien. Dies erleichtert sowohl dem Kunden als auch dem Dienstleister die Kalkulation und Planung einer Aufgabe.

Für Fahrer, Handwerker und andere professionelle Dienstleistungen:

Sowohl der Fahrer/Handwerker/andere Fachleute als auch der Kunde halten sich an alle Informationen, die sie über die Moovick-Plattform zur Verfügung gestellt und vereinbart haben (d. h. Tage, Stunden und (oder) Entfernung, Fahrzeug- und Paketinformationen/erforderliche Werkzeuge, Preise usw.).

Für den Service für Reisende (während des Versands eines Pakets oder der Begleitung eines Reisenden):

Neben dem Produktpreis ist der Kunde auch für alle zusätzlichen Gebühren verantwortlich, die für die Sendung anfallen können, wie z. B. Zollgebühren, Grenzübertrittsgebühren, Steuern, Verpackungskosten usw. Jeder Kunde hat drei Optionen zur Auswahl, wie sein Reisender einen Artikel erhalten kann. Die Optionen sind wie folgt: 

Der Reisende kann den Artikel für seinen Kunden kaufen und mitbringen. In diesem Fall werden dem Reisenden die Kosten erstattet, sobald der Kunde den Artikel erhalten hat.

Der Artikel wird von einem Online Shop geliefert. Dies ist die vertrauenswürdigste und am meisten empfohlene Option. Der Kunde hat den Artikel bereits bezahlt und der Reisende ist dafür verantwortlich, den Artikel zu erhalten. 

Der Artikel wird dem Reisenden zugestellt. Gemäß den EU-Gesetzen und unseren Nutzungsbedingungen kann der Reisende den Inhalt des Pakets öffnen und überprüfen (ob es verbotene Gegenstände enthält oder nicht).

 

5. Verbotene Gegenstände für Reisende

Wenn Sie einen Reisenden mit der Zustellung Ihrer Sendungen über die Plattform von Moovick beauftragen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, keine Sendungen anzufordern oder zu versenden, die nach den Transit- oder Zielgesetzen einer lokalen Gerichtsbarkeit verboten sind. 

 

Es liegt in Ihrer Verantwortung, keine Gegenstände anzufordern oder mitzubringen, die für die Ausschiffung, den Transit oder die Einschiffung gesetzlich verboten sind. 

Zu den verbotenen Gegenständen gehören (aber nicht ausschließlich) 

  • Gefährliche Materialien 
  • Gefälschte Waren 
  • Bargeld Gestohlenes Eigentum 
  • Alkohol 
  • Schusswaffen, Munition, Sprengstoffe oder Chemikalien 
  • Menschliche Überreste 
  • Pornografie oder obszönes Material 
  • Drogen 
  • Alle Produkte oder Gegenstände, die mit illegalen Aktivitäten in Verbindung gebracht werden, wie z. B. die Herstellung illegaler Drogen

Alle Gegenstände, die am Herkunfts- oder Bestimmungsort oder in einer anderen Rechtsordnung auf dem Weg zwischen Herkunfts- und Bestimmungsort gesetzlich verboten sind

  • Batterien
  • Aerosole oder andere entflammbare Materialien 
  • Messer, Schlagstöcke oder andere Waffen 

Gegenstände ohne Zollanmeldung, falls eine solche erforderlich ist

Moovick empfiehlt sowohl dem Kunden als auch dem Reisenden, sich bei den jeweiligen Regierungsbehörden zu erkundigen, welche Gegenstände in ein Bestimmungsland oder aus einem Herkunftsland mitgenommen werden dürfen und welche nicht.

 

6. Zahlungsbedingungen 

Zahlungen auf der Moovick-Plattform sind derzeit per Kreditkarte, GPay oder SOFORT möglich.

Kreditkarte 

Mit der Übermittlung der Transaktionsdaten können Sie auch Ihre Kreditkartendaten übermitteln. Nach Ihrer Verifizierung als rechtmäßiger Karteninhaber werden wir Ihr Kreditkartenunternehmen bitten, die Zahlungstransaktion zu veranlassen.

GPay

Während des Bestellvorgangs können Sie auf die Website des Online-Anbieters GPay weitergeleitet werden. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben und die Zahlungsanweisungen an GPay bestätigen. Nach Eingabe der Transaktionsdaten bitten wir GPay, den Zahlungsvorgang einzuleiten. 

SOFORT Überweisung 

Nach Eingabe der Transaktionsdaten werden Sie auf die Website des Online-Anbieters "SOFORT Überweisung" weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung an "SOFORT Überweisung" bestätigen können. 

Moovick behält sich das Recht vor, Zahlungsmethoden über andere Drittanbieter (wie z.B. Stripe etc.) anzubieten und wird Sie darüber informieren, wenn Moovick sich dazu entschließt, dies zu tun. Moovick wird entsprechende Informationen über den neuen Zahlungsabwicklungsdienstleister auf der Moovick-Plattform veröffentlichen. Moovick ist weder haftbar noch verantwortlich für die Qualität und das Endergebnis der Zahlungsmethode/des Zahlungsverfahrens, das von Dritten bereitgestellt wird. Alle Ansprüche im Zusammenhang mit den Zahlungen sind direkt an die Zahlungsanbieter zu richten.

 

7. Plattform-Gebühren

Moovick erhebt eine Servicegebühr von

19% vom Kunden

5% vom Dienstanbieter

 

8. Garantie im Falle von Verlust oder Beschädigung von Eigentum

Moovick garantiert die Zahlung eines Entschädigungsbetrags für den Verlust oder die Beschädigung Ihres Eigentums, vorbehaltlich der in dieser Klausel enthaltenen Einschränkungen, Ausschlüsse und Bedingungen. Sie sollten alle diese Klauseln sorgfältig lesen, bevor Sie an einer Buchung teilnehmen, um sicherzustellen, dass Sie nichts tun, was diese Garantie ungültig macht. Moovick ist von jeglichen Ansprüchen in Bezug auf die eventuell in der Aufgabe enthaltenen Wertgegenstände befreit. Darüber hinaus ist die Website unter keinen Umständen für irgendwelche Ausgaben des Kunden oder des Dienstleisters verantwortlich.

Ausschließlich für die verifizierten Premium-Mitglieder bietet Moovick eine Garantie von 100 Euro (die "Garantie"). Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Moovick in allen Fällen nach eigenem Ermessen entscheidet, ob ein gemäß dieser Klausel geltend gemachter Anspruch die in dieser Klausel festgelegten Bedingungen erfüllt und welche Ausschlüsse und Beschränkungen gelten, und dass unsere Entscheidung in diesen Angelegenheiten endgültig und bindend ist. Sie erkennen außerdem an und stimmen zu, dass:

Wir behalten uns das Recht vor, die Garantie jederzeit zu widerrufen, bevor ein Anspruch geltend gemacht wird, und nach dem Widerruf werden keine neuen Ansprüche mehr berücksichtigt; 

Die Garantie stellt keine gesetzliche Garantie dar, die durch die EU-Verbraucherrechte-Richtlinie (Richtlinie 2011/83/EU) oder ein anderes anwendbares Gesetz vorgeschrieben ist. Diese Garantie ist eine freiwillige kommerzielle Garantie und soll die Nutzung unserer Dienstleistungen fördern, indem sie die Nutzer dazu ermutigt, ihre Buchungsvereinbarungen zu formalisieren. 

Diese Garantie ist eine Verantwortungsgarantie zwischen den Nutzern und ist kein Angebot, Ihr Eigentum zu versichern und stellt keinen Versicherungsvertrag dar.

Um für eine Garantieleistung in Betracht zu kommen, müssen Sie ein identifiziertes Mitglied sein.

Finanzielle Grenzen der Garantie. 

Vorbehaltlich der in dieser Klausel enthaltenen Beschränkungen, Ausschlüsse und Bedingungen zahlt Moovick einmal im Leben bis zu einem Höchstbetrag von 100 € pro prämiengeprüftem Mitglied für die Reparatur oder den Ersatz (nach unserem Ermessen) Ihres Eigentums, das infolge eines qualifizierten Schadens verloren, beschädigt oder zerstört wurde. Ersatzgegenstände werden zu ihrem tatsächlichen Barwert bewertet, d. h. ihrem aktuellen Marktwert abzüglich Abnutzung und Verschleiß. Der sentimentale Wert von Gegenständen ist für ihre Bewertung nicht relevant. 

Nach Erhalt einer vollständigen Schadensmeldung (die von Kunden/Dienstleistern innerhalb von 24 Stunden nach Erbringung der Dienstleistung eingereicht werden muss) prüft Moovick diese, bevor eine Entscheidung darüber getroffen wird, ob eine Zahlung im Rahmen der Garantie geleistet wird. Abgesehen von außergewöhnlichen Umständen oder solchen, die sich der Kontrolle von Moovick entziehen, treffen wir innerhalb von 90 Tagen nach Eingang der vollständigen Forderung eine Entscheidung. Im Rahmen der Prüfung der vollständigen Forderung kann das Unternehmen weitere Informationen über die Art und die Umstände der Forderung anfordern, die der Antragsteller vorlegen muss. 

Änderungen und Aufhebung der Garantie. 

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Garantie jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern oder aufzuheben. Wenn das Unternehmen die Garantie ändert, wird dies als Mitteilung auf der Website angezeigt, und Ihre weitere Nutzung der Website oder der Dienstleistungen bedeutet, dass Sie die Änderung akzeptieren. Die Überprüfung ist nicht kostenlos und unterliegt einer gesonderten Gebühr, die auf der Website veröffentlicht wird.

 

9. Änderungen des Dienstes und der Preise 

Die Preise für unsere Produkte können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst (oder Teile oder Inhalte davon) jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen. Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für eine Änderung, Preisänderung, Einstellung oder Aussetzung des Dienstes.

 

10. Überprüfungen

Der Kunde und der Dienstleister haben die Möglichkeit, sich nach Beendigung des Auftrags gegenseitig zu bewerten.

Diese Bewertungen können sowohl in Form von Bewertungen (von 1-5 Sternen) als auch in Form von schriftlichen Rezensionen erfolgen. Die Bewertungen müssen ehrlich und sachlich sein. Sie dürfen keine Beleidigungen oder andere Inhalte enthalten, die gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Ein solcher Verstoß kann zur vollständigen oder teilweisen Löschung der Bewertung, zur Sperrung des Nutzers oder zu anderen Maßnahmen führen, die als angemessen erachtet werden. 

 

11. Die Rechte und Pflichten des Nutzers

Nutzer können Privatpersonen oder Unternehmen sein, die die Plattform nur für ihre Interessen nutzen. 

Dienstleister dürfen die Plattform nicht als Haupteinkommensquelle nutzen (oder sich als Angestellte von Moovick betrachten) und sind in jedem Fall allein verantwortlich für Verstöße und/oder Nichteinhaltung der geltenden Steuer- und Sozialversicherungsgesetze. Moovick ist nur die Plattform, die Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammenbringt und trägt keine Verantwortung für Dienstleistungen oder Beziehungen zwischen Nutzern. Die Nutzer müssen sich an alle einschlägigen Gesetze halten. 

Der Nutzer verpflichtet sich, die Bedingungen dieser Vereinbarung einzuhalten, sich gemäß den Gemeinschaftsregeln zu verhalten und die ihm zur Verfügung gestellten Dienste gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung zu bezahlen.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Informationen über die Bedingungen für die Erbringung der Dienstleistungen durch die Moovick-Plattform und deren Kosten selbständig zu überprüfen.

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung der Moovick-Plattform die anwendbaren und gültigen Gesetze einzuhalten, einschließlich der Gesetze über die Zahlung von Steuern und Gebühren.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Dienste nur für legitime Zwecke zu nutzen.

Der Nutzer verpflichtet sich, keine Handlungen vorzunehmen, die die Rechte von Moovick und/oder Dritten verletzen.

Der Nutzer darf die Sicherheit Dritter in keiner Weise verletzen oder anderweitig gefährden.

Der Nutzer verpflichtet sich, keine Handlungen vorzunehmen, die darauf abzielen, sich Zugang zu einem fremden Konto zu verschaffen. Der Nutzer verpflichtet sich, im Dienst keine Werbung für Artikel zu veröffentlichen, deren Inhalt nach der geltenden Gesetzgebung verboten ist. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, die Einträge sofort zu überprüfen, sobald er den Dienst erhält. Der Nutzer verpflichtet sich, regelmäßig, mindestens jedoch einmal im Monat, die Informationen im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste, einschließlich der Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen und ihrer Anhänge, zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung des Dienstes gilt als Zustimmung des Nutzers zu den Änderungen und Ergänzungen, sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich etwas anderes vorgesehen ist.

Die Dienstanbieter handeln als Einzelpersonen oder Unternehmen, in eigenem Namen und auf eigene Rechnung und sind mit Moovick nicht durch ein Arbeitsverhältnis, einen Vertrag oder ein ähnliches Verhältnis zur Erbringung ihrer Dienste verbunden. Im Falle eines Unfalls, einer Beschädigung, einer Körperverletzung, eines Todesfalls usw. während der Ausführung der Aufgabe durch die Nutzer trägt Moovick daher keine Verantwortung dafür, und die Nutzer halten Moovick von jeglichen damit zusammenhängenden Ansprüchen Dritter schad- und klaglos.

 

12. Verbotene Nutzungen

Es ist Ihnen untersagt, die Website oder ihren Inhalt zu nutzen: 

für ungesetzliche Zwecke; 

zur Aufforderung oder Beteiligung an der Begehung einer ungesetzlichen Handlung durch eine andere Person; 

gegen internationale, bundesstaatliche, staatliche, regionale oder lokale Vorschriften, Regeln, Gesetze oder lokale Verordnungen zu verstoßen; 

unsere geistigen Eigentumsrechte oder die geistigen Eigentumsrechte Dritter zu verletzen; 

zu belästigen, zu missbrauchen, zu beleidigen, zu verletzen, zu diffamieren, zu verleumden, zu verunglimpfen, einzuschüchtern oder zu diskriminieren aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer Herkunft, Rasse, Alter, nationaler Herkunft oder Behinderung; 

falsche oder irreführende Informationen bereitzustellen; 

Viren oder andere Arten von bösartigem Code hochzuladen oder zu übertragen, die in einer Weise verwendet werden oder verwendet werden können, die geeignet ist, die Funktionalität oder den Betrieb des Dienstes oder einer damit verbundenen Website, anderer Websites oder des Internets zu beeinträchtigen; 

die persönlichen Daten anderer zu sammeln oder zu verfolgen; 

zum Spammen, Phishing, Pharm, Vortäuschen, Spinnen, Kriechen oder Kratzen; 

für obszöne oder unmoralische Zwecke; 

die Sicherheitsfunktionen des Dienstes oder einer damit verbundenen Website, anderer Websites oder des Internets zu stören oder zu umgehen. 

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Nutzung der Website oder einer damit verbundenen Website zu beenden und Ihr Konto zu deaktivieren, wenn Sie gegen die Bedingungen dieses Abschnitts verstoßen oder dies vermuten.

 

13. Stornobedingungen

Nur die über die Moovick-Plattform registrierten und gebuchten Dienstleistungen können für eine Rückerstattung in Betracht gezogen werden. Alle Vereinbarungen, die zwischen dem Kunden und dem Dienstleister außerhalb der Moovick-Plattform getroffen wurden, werden nicht berücksichtigt. 

Die Stornierung des Nutzers kann zu einem Rückerstattungsverfahren führen. Das Rückerstattungsverfahren kann bis zu 7 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Für weitere Informationen über Terminverschiebungen und Stornierungen durch Kunden und Dienstleister lesen Sie bitte unsere Stornierungs- und Erstattungsrichtlinien.

 

14. Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Ungenauigkeit, Unvollständigkeit oder Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website dienen lediglich der allgemeinen Information und sollten nicht als alleinige Entscheidungsgrundlage verwendet werden. Jegliches Vertrauen in das Material auf dieser Website geschieht auf eigene Gefahr. Diese Website kann bestimmte historische Informationen enthalten. Historische Informationen sind nicht notwendigerweise die neuesten Informationen und dienen nur als Referenz. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit zu ändern. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, die Informationen auf unserer Website zu aktualisieren. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, Änderungen auf unserer Website zu verfolgen.

 

15. Einschränkung der Haftung

Wir übernehmen keine Garantie, Zusicherung oder Gewährleistung dafür, dass die Nutzung unseres Dienstes ohne Unterbrechungen, zeitgerecht, sicher oder fehlerfrei erfolgt. Wir können nicht garantieren, dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung des Dienstes erzielt werden können, genau oder zuverlässig sind. Die Dienste und Inhalte sowie alle Informationen auf dieser Website werden ohne Mängelgewähr und ohne jegliche Garantie bereitgestellt. Obwohl wir eine Identitätsüberprüfung durch eine dritte Partei anbieten, die zusätzliche Sicherheit für die Transaktionen bietet, können und werden wir die Identitätsüberprüfung nicht einsetzen, um die Identität jedes Mitglieds zu bestätigen. Sie sind allein dafür verantwortlich, die Identität und Eignung anderer Personen, mit denen Sie über unsere Dienste in Kontakt treten, zu überprüfen.  

Moovick übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Sicherheit oder Aktualität der Dienste, der Erklärungen der Nutzer, der Inhalte oder der auf der Moovick-Plattform bereitgestellten Informationen. Keine Information, auf die über die Moovick-Plattform zugegriffen wird, stellt eine Garantie dar, die nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen angegeben ist. Sie erkennen an und stimmen zu, dass diese Einschränkungen und Ausschlüsse von Haftung und Gewährleistung in diesen Nutzungsbedingungen fair und angemessen sind.

Soweit gesetzlich zulässig, haftet Moovick nicht für beiläufig entstandene, indirekte, exemplarische, strafbewehrte oder Folgeschäden, entgangene Einnahmen oder Schäden durch Datenverlust oder Geschäftsunterbrechung, die aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der Moovick-Plattform entstehen, unabhängig davon, ob sie auf einer Garantie, einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung, einem Delikt oder einer anderen Rechtstheorie beruhen und unabhängig davon, ob Moovick auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde oder nicht.

 

16. Anwendbares Recht 

Diese Nutzungsbedingungen und alle separaten Vereinbarungen, unter denen wir Ihnen Dienstleistungen anbieten, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und werden dementsprechend interpretiert. Der Zugang zu den Inhalten kann für bestimmte Personen oder in bestimmten Ländern nicht legal sein. Wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Website zugreifen, geschieht dies auf Ihr eigenes Risiko und Sie sind für die Einhaltung der Gesetze Ihres Landes verantwortlich. Alle Streitigkeiten, die zwischen Moovick und den Nutzern oder zwischen den Nutzern untereinander entstehen, müssen zunächst auf dem Verhandlungsweg gelöst werden. Wenn es nicht möglich ist, den Streit durch Verhandlungen beizulegen, müssen alle Klagen oder Verfahren, die sich aus oder in Verbindung mit den Nutzungsbedingungen ergeben, bei einem Gericht in Deutschland eingereicht werden, und Sie stimmen der ausschließlichen persönlichen Zuständigkeit und Gerichtsbarkeit dieser Gerichte zu. 

 

17. Änderungen der Bedingungen und Konditionen

Auf dieser Seite können Sie jederzeit die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Nutzungsbedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, unsere Website regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung oder Ihr Zugang zu unserer Website oder unserem Service nach der Veröffentlichung von Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen stellt die Annahme dieser Änderungen dar.

 

18. Beschwerden/Streitschlichtung

Unter dem Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ stellt die EU-Kommission eine Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung zur Verfügung. Diese bietet Verbrauchern die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihren Online-Bestellungen ohne Einschaltung eines Gerichts beizulegen. 

 

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) 

! Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilzunehmen. 

 

19. Geistige Eigentumsrechte 

Alle Inhalte, Texte, Bilder, Daten, Informationen und andere Materialien, die auf dieser Website angezeigt werden, verfügbar sind oder vorhanden sind ("Inhalte"), einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte an diesen Inhalten (einschließlich Marken und Urheberrechte) oder anderer geistiger Eigentumsrechte im Zusammenhang mit der Website (im Folgenden "geistige Eigentumsrechte"), sind Eigentum von Moovick und durch die geltenden Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Der Nutzer geht davon aus, dass alles, was er auf der Website sieht oder liest, durch geistige Eigentumsrechte geschützt ist, sofern nicht anders angegeben, und nicht ohne die schriftliche Zustimmung von Moovick oder des jeweiligen Eigentümers verwendet werden darf, es sei denn, es ist ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben. Darüber hinaus erkennen Sie an, dass Moovick alle Rechte, Titel und Rechtsansprüche auf Moovick-Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Erfindungen, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Patente, Technologien, Software und Know-how in Bezug auf das Design, die Funktion oder den Betrieb des Dienstes hat. Ihre Rechte in Bezug auf die Dienste sind streng auf die in diesem Vertrag ausdrücklich gewährten Rechte beschränkt. 

 

20. Ausschluss 

Moovick behält sich das Recht vor, den Nutzer ohne Vorankündigung von der (weiteren) Nutzung der Plattform auszuschließen, z.B. durch Sperrung oder Löschung des Nutzerkontos, wenn dafür ein wichtiger Grund vorliegt.

Dies gilt unter anderem (aber nicht ausschließlich) in folgenden Fällen

Der Nutzer handelt in einer Art und Weise, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

Moovick hat den Verdacht, dass der Nutzer sich des Betrugs und/oder anderer Straftaten schuldig gemacht hat, und der Nutzer kann nicht begründen, dass der Verdacht von Moovick unbegründet ist.

Der Nutzer versendet kommerzielle Nachrichten oder andere störende oder schädliche Inhalte über die Moovick-Plattform oder App.

Der Nutzer belästigt andere Nutzer von Moovick durch obszöne, vulgäre oder rassistische Sprache.

Der Nutzer hält sich nicht an die geltenden Gesetze und Vorschriften.

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Datenverkehrs sowie zur Messung der Wirksamkeit von Kampagnen. Bitte lies unsere Privacy Policy, um mehr über Cookies zu erfahren und wie du sie deaktivieren kannst. Wenn du auf "Einverstanden" klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.