Umzug von

UK nach Spanien

Wie es funktioniert

01

Auftrag posten

Poste deine Auftragsdetails und -beschreibung auf unserer Website oder App

02

Angebote erhalten

Erhalte Angebote von Dienstleistern in deiner Nähe mit Buchungslink

03

Durchsprechen

Nutze den Moovick Messenger, um Details zu besprechen und die beste Option anhand von Bewertungen und Rezensionen auszuwählen

04

Buchen

Buche und erledige deine Auftrag mühelos

Schnell und einfach Hilfe finden!

Moovick ist eine All-in-One-Plattform, die Kunden auf Wunsch professionelle Dienstleister für Umzüge und Renovierungsarbeiten in Echtzeit für ihre täglichen Bedürfnisse zur Verfügung stellt.

Auto

Van

3.5T LKW

7.5T (+) LKW

Auto (Taxi / Combi)

Perfekt für kleine Kartons, Flughafenabholungen und Gepäcktransport.

Transporter (7-17 m3)

Ideal für den Umzug von Studio- oder Einzimmerwohnungen mit einfachen Möbeln und Kartons.

3.5T LKW (20-24 m3)

Am besten geeignet für Wohnungen mit 1-2 Schlafzimmern, kleine Umzüge und Handelswaren.

7.5T (+) LKW

Am besten für 2 bis 3-Zimmer-Wohnungen und bis zu 10 Paletten in Standardgröße

Was du vor deinem Umzug von Großbritannien nach Spanien wissen solltest

Dieser umfassende Leitfaden ist dein Reisepass für ein neues Abenteuer und beleuchtet die praktischen Aspekte eines Umzugs von Großbritannien nach Spanien. Egal, ob du Student/in, Berufstätige/r oder Rentner/in bist, ein Umzug nach Spanien eröffnet dir eine Welt voller spannender Möglichkeiten. Von den Visabestimmungen über die Lebenshaltungskosten und die Arbeitssuche bis hin zur bezaubernden spanischen Lebensart - wir haben alles für dich. Mach dich also bereit, ein neues Kapitel aufzuschlagen, und lies es dir durch, während wir die Feinheiten des Umzugs und der Arbeitssuche in diesem pulsierenden Land besprechen.

Häufig gestellte Fragen
Wie es ist, von Großbritannien nach Spanien zu ziehen

Ein Umzug vom Vereinigten Königreich nach Spanien ist eine Reise, die einen einzigartigen Übergang vom geschäftigen Vereinigten Königreich zu den sonnenverwöhnten Küsten Spaniens bietet. Während das Vereinigte Königreich seine eigenen Traditionen und sein eigenes Klima hat, lockt Spanien mit seinem mediterranen Charme, seinem reichen Erbe und seinem einladenden Lebensstil. Die Symphonie der verschiedenen Sprachen und Akzente, die man auf den Straßen hört, trägt zu Spaniens multikulturellem Charme bei.

Lebenshaltungskosten in Spanien im Vergleich zu Großbritannien

Die Lebenshaltungskosten können in jedem Land unterschiedlich sein, auch in Spanien und im Vereinigten Königreich. Spanien ist allgemein dafür bekannt, dass die Lebenshaltungskosten niedriger sind als in vielen britischen Städten. Wohnen, Transport und tägliche Ausgaben wie Lebensmittel und Restaurantbesuche können in Spanien günstiger sein. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Lebenshaltungskosten in größeren Städten wie Madrid und Barcelona höher sein können als in kleineren Städten oder ländlichen Gebieten. Es ist ratsam, sich über bestimmte Städte zu informieren und die Lebenshaltungskosten zu vergleichen, um eine fundierte Entscheidung für deine Lebensumstände zu treffen.

Antworten auf deine Fragen zum Umzug erhalten

Dieser Leitfaden beantwortet deine Fragen zum Leben in Spanien und vermittelt dir das Wissen und die Erkenntnisse, die du für einen reibungslosen Wechsel brauchst. Egal, ob du dich nach einem warmen Klima, einer pulsierenden Kultur oder einem Tempowechsel sehnst, Spaniens Faszination wird deine Fantasie beflügeln und dich zu deinem nächsten Kapitel inspirieren. 

Kann ich als britischer Staatsbürger in Spanien arbeiten?

Als britischer Staatsbürger kannst du aufgrund der Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union ohne Arbeitserlaubnis in Spanien arbeiten. Es wird jedoch empfohlen, dass du dich über die neuesten Bestimmungen zu Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsbestimmungen nach dem Brexit informierst.

Vor- und Nachteile eines Umzugs nach Spanien

Ein Umzug nach Spanien bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich. Es ist wichtig zu wissen, dass dies normal ist, und wenn du dich im Voraus informierst, hast du die Oberhand:

Vorteile:

  • Klima und Lebensstil: Spanien hat ein angenehmes Klima und viele Regionen bieten warmes Wetter und viel Sonnenschein. Das schafft Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien und einen entspannten Lebensstil.
  • Kultureller Reichtum: Spanien ist bekannt für sein reiches kulturelles Erbe, lebendige Feste und vielfältige Traditionen. Wenn du nach Spanien ziehst, tauchst du in eine lebendige und dynamische Kultur ein.
  • Niedrigere Lebenshaltungskosten: Im Vergleich zu einigen anderen europäischen Ländern sind die Lebenshaltungskosten in Spanien im Allgemeinen niedriger, einschließlich der Kosten für Unterkunft, Transport und tägliche Ausgaben.

Nachteile:

  • Sprachbarriere: In Spanien wird hauptsächlich Spanisch gesprochen, und obwohl Englisch in den Touristengebieten oft verstanden wird, kann das Erlernen der Landessprache das tägliche Leben und die Integration erheblich erleichtern.
  • Bürokratie und Verwaltungsabläufe: Der Umgang mit administrativen Abläufen und der Bürokratie in Spanien kann manchmal schwierig und zeitaufwändig sein und erfordert Geduld und Durchhaltevermögen.
  • Wirtschaftliche Erwägungen: Spanien hat in letzter Zeit finanzielle Herausforderungen erlebt, die zu einer höheren Arbeitslosenquote als in anderen europäischen Ländern geführt haben. Bevor du umziehst, solltest du dir unbedingt Gedanken über den Arbeitsmarkt und die wirtschaftlichen Bedingungen machen.

Wenn du einen Umzug nach Spanien in Erwägung ziehst, musst du diese Vor- und Nachteile gegen deine persönlichen Präferenzen, Prioritäten und Umstände abwägen.

Wird mein britischer Führerschein in Spanien gültig sein?

Dein britischer Führerschein wird zunächst in Spanien gültig sein. Wenn du jedoch vorhast, dich für längere Zeit in Spanien aufzuhalten, ist es ratsam, ihn gegen einen spanischen Führerschein einzutauschen.

Wie ist das Gesundheitssystem in Spanien?

Das Gesundheitssystem in Spanien ist eine Säule der Sicherheit und des Komforts. Im Vergleich zu Großbritannien ist das spanische Gesundheitssystem für seine Effizienz, die kürzeren Wartezeiten und den Zugang zu einer breiten Palette medizinischer Leistungen bekannt. Spanien hat ein universelles Gesundheitssystem, das den Einwohnern und - ja, auch den Auswanderern - einen umfassenden Schutz bietet. Das Land verfügt über ein großes Netz an öffentlichen Krankenhäusern, Kliniken und privaten Gesundheitsdiensten, die sicherstellen, dass deine Gesundheit in guten Händen ist. Insgesamt gilt das spanische Gesundheitssystem als eine der Stärken des Landes, denn es bietet der Bevölkerung eine zuverlässige und hochwertige medizinische Versorgung.

Welche steuerlichen Folgen hat ein Umzug nach Spanien?

Die steuerlichen Auswirkungen eines Umzugs nach Spanien können je nach deiner Situation unterschiedlich sein. In Spanien gilt ein weltweites Einkommenssteuersystem, d.h., dass Einwohner/innen in der Regel mit ihrem weltweiten Einkommen steuerpflichtig sind. Für Expatriates gibt es jedoch verschiedene Steuervorteile und -anreize, wie z.B. das „Beckham-Gesetz“ für vermögende Privatpersonen und das Goldene-Visa-Programm für Investoren. Spanien hat außerdem mit vielen Ländern Steuerabkommen geschlossen, um Doppelbesteuerung zu vermeiden. Es ist wichtig, die spezifischen Steuergesetze zu verstehen und sich von einem Steuerfachmann beraten zu lassen, um die Einhaltung der Gesetze zu gewährleisten und alle verfügbaren Steuervorteile zu nutzen, wenn du nach Spanien ziehst.

Ist ein Umzug nach Spanien eine gute Idee?

Ein Umzug von Großbritannien nach Spanien kann eine gute Idee für alle sein, die einen Tapetenwechsel, ein wärmeres Klima und einen pulsierenden mediterranen Lebensstil suchen. Spanien bietet ein reiches kulturelles Erbe, wunderschöne Landschaften und einen entspannten Lebensrhythmus, der viele anspricht. Bevor du dich entscheidest, solltest du jedoch Faktoren wie Sprachbarrieren, Jobaussichten und die Anpassung an eine andere Kultur berücksichtigen. 

Wie kann ich mein Hab und Gut von Großbritannien nach Spanien transportieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dein Hab und Gut von Großbritannien nach Spanien zu transportieren. Du kannst ein internationales Umzugsunternehmen beauftragen, einen Frachtservice in Anspruch nehmen oder deine Sachen selbst transportieren, indem du ein Fahrzeug mietest oder einen Transportcontainer benutzt. Wenn du dich dafür entscheidest, deine Sachen selbst zu transportieren, solltest du unbedingt zusätzliche Dienstleistungen in Betracht ziehen, die eventuell erforderlich sind. So kann es zum Beispiel von Vorteil sein, einen Handwerker zu engagieren, der Möbel ab- und wieder aufbaut, schwere Lasten hebt oder sich um notwendige Reparaturen oder Installationen kümmert. Diese Dienste können dir den Umzug erleichtern und einen reibungslosen Übergang für dein Hab und Gut gewährleisten. 

 

Hast du einen Umzug, ein Projekt oder eine Aufgabe?

Kontaktiere uns
Kontaktiere uns

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Datenverkehrs sowie zur Messung der Wirksamkeit von Kampagnen. Bitte lies unsere Privacy Policy, um mehr über Cookies zu erfahren und wie du sie deaktivieren kannst. Wenn du auf "Einverstanden" klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.