Umzug von

Dänemark nach Schweiz

Wie es funktioniert

01

Auftrag posten

Poste deine Auftragsdetails und -beschreibung auf unserer Website oder App

02

Angebote erhalten

Erhalte Angebote von Dienstleistern in deiner Nähe mit Buchungslink

03

Durchsprechen

Nutze den Moovick Messenger, um Details zu besprechen und die beste Option anhand von Bewertungen und Rezensionen auszuwählen

04

Buchen

Buche und erledige deine Auftrag mühelos

Schnell und einfach Hilfe finden!

Moovick ist eine All-in-One-Plattform, die Kunden auf Wunsch professionelle Dienstleister für Umzüge und Renovierungsarbeiten in Echtzeit für ihre täglichen Bedürfnisse zur Verfügung stellt.

Auto

Van

3.5T LKW

7.5T (+) LKW

Auto (Taxi / Combi)

Perfekt für kleine Kartons, Flughafenabholungen und Gepäcktransport.

Transporter (7-17 m3)

Ideal für den Umzug von Studio- oder Einzimmerwohnungen mit einfachen Möbeln und Kartons.

3.5T LKW (20-24 m3)

Am besten geeignet für Wohnungen mit 1-2 Schlafzimmern, kleine Umzüge und Handelswaren.

7.5T (+) LKW

Am besten für 2 bis 3-Zimmer-Wohnungen und bis zu 10 Paletten in Standardgröße

Dinge, die man vor dem Umzug von Dänemark in die Schweiz wissen sollte

Die Schweiz ist nicht nur die Heimat der renommiertesten Uhrenmarken der Welt - sie ist auch ein schönes Land mit höheren Gehältern, Luxusgebäuden, Landschaften und einer außergewöhnlichen Lebensqualität. 

Wenn du von Dänemark in die Schweiz ziehst, hast du ein perfektes Leben vor dir. In diesem Artikel geben wir dir Tipps für einen reibungslosen Übergang und räumen deine Zweifel bezüglich des Umzugs von Dänemark in die Schweiz aus. Also, lies weiter!

Häufig gestellte Fragen
Sichere dir deine Aufenthaltsgenehmigung mit dem passenden Visum

Wenn du von Dänemark in die Schweiz ziehst, brauchst du natürlich eine Aufenthaltsgenehmigung. Die Schweiz ist nicht Teil der Europäischen Union, hat aber starke politische und wirtschaftliche Verbindungen.

Daher kannst du ohne Arbeitsvisum in die Schweiz ziehen, wenn du Schweizer bist. Alles, was du brauchst, ist eine Aufenthaltserlaubnis innerhalb von drei Monaten nach deiner Ankunft.

Wenn du jedoch ein Nicht-EU-Bürger bist und nicht aus der Schweiz kommst, musst du ein entsprechendes Visum beantragen, bevor du in die Schweiz ziehst, um zu arbeiten, zu studieren oder eine Familie zu gründen.

Die verschiedenen Arten von Schweizer Visa sind:

Das Schweiz Arbeitsvisum 

Das Arbeitsvisum ist für Einwanderer gedacht, die nach ihrer Ankunft in der Schweiz arbeiten wollen. Bevor du ein Arbeitsvisum beantragen kannst, brauchst du jedoch einen Arbeitsvertrag mit einem Schweizer Arbeitgeber. 

Wenn du also von Dänemark in die Schweiz ziehen möchtest, um eine Arbeitsstelle zu finden, ist ein Arbeitsvisum die ideale Lösung. 

Das Schweizer Studentenvisum 

Dieses Visum ist speziell für ausländische Personen, die an einer Schweizer Bildungseinrichtung zugelassen sind. Um ein Studienvisum zu beantragen, brauchst du eine Immatrikulationsbescheinigung. Diese dient als Nachweis dafür, dass du zu Studienzwecken in die Schweiz ziehst. 

Das Visum zur Familienzusammenführung in der Schweiz  

Wie der Name schon sagt, ist diese Art von Visum für diejenigen gedacht, die in die Schweiz ziehen wollen, um ein Familienmitglied nachzuholen. Das kann ein Geschwisterkind, der Ehepartner oder die Eltern sein. Allerdings gibt es einen Haken, damit dieser Visumantrag erfolgreich bearbeitet werden kann.

Das Familienmitglied in der Schweiz muss einen festen Wohnsitz haben oder Staatsbürger sein.

Das Schweizer Ruhestandsvisum 

Wie der Name schon sagt, ist dieses Visum für ausländische Rentner/innen gedacht, die über ausreichende finanzielle Mittel verfügen und in die Schweiz ziehen möchten. 

Außerdem musst du für die Beantragung eines Schweizer Visums einige Dokumente mitbringen, unter anderem:

  • Ein ausgefülltes Antragsformular für ein Schweizer Visum.
  • Ein gültiger Reisepass.
  • Ein Anschreiben, aus dem der Grund für die Einreise in die Schweiz klar hervorgeht.
  • Eine Krankenversicherung.
  • Ein Nachweis, dass du über genügend finanzielle Mittel verfügst, um deinen Lebensunterhalt während deines Aufenthalts zu bestreiten.
  • Nachweis deines Beschäftigungsstatus, ob du Student, Angestellter, Selbstständiger oder Rentner bist.
  • Nachweis, dass du eine Bleibe in der Schweiz hast.
  • Mindestens zwei Passfotos.
  • Deine Heiratsurkunde (wenn du verheiratet bist).
  • Nachweis über ein gebuchtes Flugticket.

Die erforderlichen Unterlagen für einen Schweizer Visumantrag hängen auch von der Art des Visums ab, das du beantragst. 

Finde eine Unterkunft vor dem Umzug

Bevor du von Dänemark in die Schweiz ziehst, solltest du dich um deine Unterkunft kümmern. Das ist in Ordnung, wenn du einen Verwandten oder einen Freund hast, bei dem du in der Schweiz wohnen kannst. 

Wenn nicht, solltest du dir vor deinem Umzug eine Wohnung suchen. Du kannst Immobilienmakler im Internet oder Immobilien auf Websites wie Expatica und Immo Scout finden. 

Eine Wohnung in der Schweiz zu bekommen, ist mit einigen Problemen verbunden, daher solltest du dich für einen langfristigen Mietvertrag entscheiden.

Schweizer Vermieter verlangen in der Regel Arbeits- und Ehedokumente. Sei also vorbereitet.

 
Importiere dein Hab und Gut mit einem seriösen Umzugsunternehmen

Da der Kauf neuer Möbel so teuer ist, erlaubt die Schweizer Regierung Expats, ihre Möbel in die Schweiz zu importieren. 

Die Sache hat allerdings einen Haken. Alle deine Möbel und Gegenstände müssen mindestens sechs Monate vor dem Umzug gekauft und benutzt worden sein. Du musst dies mit einigen Dokumenten nachweisen können, sonst verlangt der Zoll hohe Summen. 

Wenn du also von Dänemark in die Schweiz umziehst und nicht weißt, wo diese Dokumente sind, solltest du besser alle Zimmer in deinem Haus durchstöbern. 

Auch wenn die internationalen Umzugsunternehmen, die du beauftragst, dir mit den Zollformularen und dem Papierkram helfen, ist es ideal, wenn du diese Dokumente hast.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in der Schweiz im Vergleich zu Dänemark?

Im Allgemeinen ist das Leben in der Schweiz teurer als in Dänemark. Auch der Wohnraum ist ziemlich teuer. Daher ist es am besten, wenn du ein Jobangebot oder solide finanzielle Mittel hast, bevor du in die Schweiz ziehst. 

Welche Sprache werde ich in der Schweiz lernen müssen?

Die Schweiz hat vier Landessprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch und Rätoromanisch. Welche Sprache du lernen musst, hängt jedoch von deiner Region ab. 

Auf Google Play und AppleStorere kannst du zahlreiche Apps nutzen, um internationale Sprachen in deinem Tempo zu lernen, darunter Duolingo, Memrise und viele andere.

Wenn du diese vier Sprachen in der Schweiz lernst, kannst du dich leicht in das soziale System integrieren. Außerdem eröffnen sich dir dadurch mehr Jobchancen. 

 
Wie schwierig ist es für jemanden aus Dänemark, einen Job in der Schweiz zu finden?

Für Nicht-EU-Bürger kann das eine ziemliche Herausforderung sein, aber für Dänen, die EU-Mitglieder sind, sollte es keine große Sache sein. Unabhängig von deiner Staatsbürgerschaft ist es jedoch am besten, wenn du dich effektiv vernetzt.

Nutze deine sozialen Netzwerke wie LinkedIn, Facebook, X, Instagram, TikTok und andere, um deine beruflichen Fähigkeiten zu präsentieren. 

Brauche ich ein Visum, um von Dänemark in die Schweiz zu ziehen?

Du brauchst kein Visum, wenn du dänischer Staatsbürger bist oder einem Land angehörst, das Teil der EU ist. Allerdings musst du deinen Wohnsitz innerhalb der ersten 14 Tage nach deiner Ankunft anmelden. 

Wenn du hingegen ein Nicht-EU-Mitglied bist, musst du, wie bereits erwähnt, ein Visum beantragen. 

Wie sieht das Gesundheitssystem in der Schweiz im Vergleich zu Dänemark aus?

In vielerlei Hinsicht ähnelt das Gesundheitssystem der Schweiz dem dänischen. Allerdings benötigst du eine zusätzliche Krankenversicherung, um andere Kosten zu decken, die nicht im Gesundheitsplan enthalten sind.  

Zahle ich in der Schweiz höhere Steuern als in Dänemark?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Lebenshaltungskosten in der Schweiz generell höher als in Dänemark. Daher zahlst du auch mehr Steuern. Allerdings variieren die Steuern von Bundesland zu Bundesland. 

Du suchst einen professionellen Umzugsdienstleister? Geh mit Moovick

Mit mehr als 200 Fachleuten für Umzüge, Reinigung, Bodenverlegung und Handwerkerdienste ist Moovick der beste Marktplatz für die Vermittlung von Experten in Europa.

Wir haben internationale Umzugshelfer, die dir bei allen Arten von Umzügen behilflich sind - außerhalb des Landes, zwischen den Ländern und innerhalb des Landes.

Kontaktiere Moovick noch heute für einen reibungslosen Umzug.

Hast du einen Umzug, ein Projekt oder eine Aufgabe?

Kontaktiere uns
Kontaktiere uns

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Datenverkehrs sowie zur Messung der Wirksamkeit von Kampagnen. Bitte lies unsere Privacy Policy, um mehr über Cookies zu erfahren und wie du sie deaktivieren kannst. Wenn du auf "Einverstanden" klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.